Tag 9

23.08.06 Köperödsjön – Uddevalla – Göteborg

Der letzte halbe Tag am See. Von da aus ging es dann per Abkürzungen über die Waldwege ins Gewebegebiet, vorbei am Schießstand ins Zentrum von Uddevalla. Keine besondere Stadt. Hier liefen viele Schüler in der Fußgängerzone herum.
Die Gegend erkundet, Essen bei McDonalds und dann vom Busbahnhof zurück nach Göteborg.

Hier erstmal ein günstiges Hotel als Ausgleich genommen und die Vorzüge der Zivilisation genossen: Einkaufen, Essen gehen, Bier trinken (Irisches, denn das Schwedische ist nicht so dolle).

 

Nach oben


zurück

vor